4 Arten von APIs und gemeinsame Architekturen

von: SiliconExpert am 14. November 2022

Wie funktionieren APIs?

Eine API ist eine Softwareschnittstelle, die definiert, wie verschiedene Systeme durch API-Aufrufe miteinander interagieren; der Prozess, bei dem eine Anfrage von einem Server an eine API gestellt wird und die Informationen oder Dienste an den Ursprungsserver zurückgegeben werden. Benutzer können auf eine API über einen API-Schlüssel zugreifen, der eine eindeutige Kennung ist, die den Zugriff auf die API einschränkt und verfolgt. Der API-Schlüssel ist auch ein Schutz vor böswilliger Nutzung der Software.

 

Anfragen in API

Anfragen werden als URLs geschrieben, die zwischen Servern kommunizieren. Die Anfragen folgen einer Reihe von Regeln, die von HTTP oder HTTPS, Hypertext Transfer Protocol oder Hypertext Transfer Protocol Secure, vorgegeben werden. HTTPS fügt eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu, da es TSL/SSL zur Verschlüsselung der HTTP-Anfragen und -Antworten verwendet. Die grundlegenden Anfragen an einen Server sind,

  • GET, Abrufen einer Ressource
  • POST, Erstellen einer Ressource
  • DELETE, eine Ressource löschen
  • PUT, eine vorhandene Ressource bearbeiten 

 

Die 4 Arten von APIs

Es gibt vier gängige Arten von APIs, die Unternehmen und Entwickler verwenden.

  • Private APIs werden nur vom internen Team des entwickelnden Unternehmens genutzt, um Daten, Informationen oder Dienste einfacher auszutauschen und die Effizienz der Organisation zu steigern.
  • Partner-APIs sind vor allem in der SaaS-Branche (Software as a Service) verbreitet. Sie werden extern an Partnerunternehmen weitergegeben, und das Ursprungsunternehmen kann den Zugriff und die Verwendung der API kontrollieren.
  • Offene APIs werden auch als öffentliche APIs bezeichnet und sind mit wenigen bis gar keinen Einschränkungen leicht zugänglich. Diese APIs können kostenlos oder registrierungspflichtig sein.
  • Zusammengesetzte APIs sammeln mehrere Endpunkte oder Datenpunkte aus einem Aufruf und bündeln die Antworten. Sie werden in der Regel verwendet, um die Belastung des Servers zu verringern und die Anwendungsleistung zu verbessern

 

Die 3 Arten von API-Architekturen

Die API-Architektur bezieht sich auf die Regeln, die bestimmen, wie Daten mit den Kunden geteilt werden. Es gibt drei Architekturen, die zu beachten sind,

  • REST, oder Representational State Transfer, ist aufgrund der Skalierbarkeit und einfachen Implementierung die gängigste Architektur für APIs. REST kann auch als RESTful bezeichnet werden. REST-APIs folgen den nachstehenden Leitlinien,
    • Trennung von Client und Server, Bei der Client-Server-Trennung sind Client- und Server-Anwendungen voneinander unabhängig bzw. entkoppelt. Die Interaktion zwischen den Servern beschränkt sich auf eine Anfrage des Clients und eine Antwort des Servers. Dies ermöglicht es, dass sich Änderungen auf einer Seite nicht auf die andere Seite auswirken, was Skalierbarkeit und Flexibilität fördert.
    • Einheitliche Schnittstelle, alle Anfragen und Antworten gehören zu einem einheitlichen Ressourcenbezeichner (URI), d. h. sie sind alle gleich formatiert und werden über HTTP-Protokolle übertragen.
    • ZustandslosDie Serveranwendungen können keine Daten von Client-Anfragen speichern und jede Anfrage ist unabhängig von der nächsten.
    • Mehrschichtiges SystemDa Server und Clients voneinander entkoppelt sind, werden Anfragen und Antworten über mehrere Anwendungen gesendet, die ein einheitliches Format erfordern. Außerdem ist die REST-API so konzipiert, dass weder der Client noch der Server erkennen können, ob sie mit einer Endanwendung oder einem Vermittler kommunizieren.
    • Cachefähigenthält Anweisungen darüber, wie lange Ressourcen entweder auf dem Server oder auf der Client-Seite gespeichert werden können. Ziel ist es, die Einschränkungen der Zustandslosigkeit zu verringern, die Leistung auf der Client-Seite zu verbessern, die Ergebnisse auf der Server-Seite zu steigern und die durchschnittliche Antwortzeit insgesamt zu verringern.
  • SOAPoder Simple Object Access Protocol, verwendet XML zur Datenübertragung über das World Wide Web Consortium. SOAP hat strenge Richtlinien für die Datenübertragung und ist daher sicherer als REST-APIs, aber auch schwieriger mit umfangreicherem Code zu implementieren. Diese Architektur wird in der Regel für den internen Datenaustausch genutzt.
  • RPCoder Remote-Procedural-Call-Protokoll, ist zwar genauso einfach wie REST, unterscheidet sich aber dadurch, dass es eher Aktionen als Dokumente abfragt. Mit RPC können mehrere Parameter gesendet werden und ein Ergebnis wird zurückgegeben. Es gibt zwei Arten von RPC-Codierungsaufrufen, XML und JSON, die als JSON-RPC und XML-RPC bezeichnet werden.

 

Das Verständnis des grundlegenden Rahmens einer API hilft Ihnen bei der Auswahl der Organisationen, mit denen Sie auf der Grundlage der beabsichtigten Nutzung der Daten oder Dienste zusammenarbeiten möchten. APIs werden immer wichtiger, um die beste Kundenerfahrung zu bieten, sei es intern für Mitarbeiter oder extern für Kunden.

 

SiliconExpertDie RESTful API und Partnerschaftsnetzwerk revolutionieren die Best Practices für das Produkt- und Lieferkettenmanagement. Ingenieure können umfassende Komponentendaten in ihren nativen Tools wie EDA, PLM, RFQ, Compliance und mehr anzeigen. Auf diese Weise können sie das Gesamtrisiko der Stückliste (BOM) senken, kostspielige Umgestaltungen oder Unterbrechungen der Lieferkette vermeiden und gleichzeitig effizienter arbeiten und den Umsatz sichern.

 

Die Leistungsfähigkeit der APIs von SiliconExpert

SiliconExpert bietet eine Reihe von API-Lösungen, die unsere robuste Komponentendatenbank in den Mittelpunkt Ihres Produktdesigns stellen und Ihren Ingenieuren zur Verfügung stehen. Unabhängig davon, ob Sie unsere Daten in Ihre nativen Tools einbetten oder auf unseren Webservice zugreifen möchten, können unsere mehr als 1 Milliarde Komponenten und mehr als 300 Attribute pro Komponente dazu beitragen, die Entscheidungsfindung durch Datenpersistenz in Ihrem gesamten Unternehmen zu automatisieren. Sprechen Sie mit einem Mitarbeiter von SiliconExpert um noch heute loszulegen.

Abonnieren Sie unsere Blogs

Schließen Sie sich den mehr als 74.000 führenden Unternehmen der Elektronikbranche an, die ihre Updates und Einblicke von SiliconExpert' Tech Updates erhalten! Melden Sie sich noch heute an und erhalten Sie Zugang zu Artikeln über die neuesten Branchentrends, technische Updates, White Papers, Forschung, Infografiken, Veranstaltungen, Webinare und mehr.

Jetzt abonnieren