Konformität für 2022 sicherstellen: Konfliktmineralien-Berichterstattung und SCIP-Datenerfassung

von: SiliconExpert am 8. Dezember 2021

Das Jahr 2022 ist nur noch wenige Wochen entfernt, und die Erstellung von Berichten ist ein entscheidender Schritt, um das Jahr zu beginnen und die Compliance-Vorschriften zu erfüllen. Nutzen Sie diesen Leitfaden, um die Vorschriften bis Januar 2022 zu erfüllen, oder wenden Sie sich an SiliconExpert , um Ihre Berichte schnell und präzise zu erstellen.

Brauche Hilfe Meeting Januar 2022Einhaltung der Vorschriften Fristen?

Kontaktieren Sie Ihren lokalen SiliconExpert Vertreter

Berichterstattung über Konfliktmineralien

Um dem Dodd Frank Act zu entsprechen, müssen Unternehmen jährlich Berichte über den Konfliktmineralien-Status ihrer Lieferanten vorlegen. Um die Unternehmen bei dieser Aufgabe zu unterstützen, sammelt SiliconExpert das aktuelle Conflict Minerals Reporting Template (CMRT) sowie die Richtlinien und Erklärungen der Lieferanten, um den aktuellen Conflict Minerals-Status für jeden Lieferanten zu ermitteln. Darüber hinaus kann SiliconExpert einen Konfliktmineralienbericht erstellen, der die Validierung, Aggregation, Konsolidierung und den Konformitätsstatus der Schmelze enthält. SiliconExpert kann CMRT-Rollup-Berichte erstellen, um vollständige Kunden-CMRTs zu generieren, die Sie dann einreichen können.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog und in den Ressourcen des Knowledge Centers:

Neue EU-Abfallrahmenrichtlinie: Pflicht zur Eintragung in die SCIP-Datenbank

SCIP ist die Datenbank für Informationen über besorgniserregende Stoffe in Erzeugnissen als solche oder in komplexen Gegenständen (Produkten), die im Rahmen der Abfallrahmenrichtlinie (WRRL) eingerichtet wurde. Ab dem 5. Januar 2021 müssen EU-Hersteller und -Montagebetriebe, EU-Importeure und EU-Händler von Erzeugnissen, die besonders besorgniserregende Stoffe in Mengen von mehr als 0,1 Gewichtsprozent enthalten, ein Dossier in die SCIP-Datenbank (besorgniserregende Stoffe in Erzeugnissen als solche oder in komplexen Gegenständen (Produkten)) eingeben.

SiliconExpert kann Unternehmen dabei helfen, die SCIP-Anforderungen zu erfüllen, und zwar durch Datenerfassung, Validierung, Erstellung des SCIP-Dossiers und Einreichung des Dossiers über das ECHA-Einreichungsportal in Ihrem Namen sowie durch die laufende Pflege dieses Prozesses.

Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Blog und im Knowledge Center:

Wenden Sie sich jetzt an Ihren lokalen SiliconExpert Vertreter, damit wir Ihnen die Arbeit der Compliance-Rollup-Berichterstattung abnehmen können. Vergessen Sie nicht, nach unseren Sonderpaketen zum Jahresende zu fragen.

3