Der Schlüssel zur Bewältigung von Unterbrechungen: Die Reaktionen der Menschen auf Nachrichten kennen

am 9. Juni 2023

Von Tara Robinson & Dwight Morse

Das Ziel der Verbesserung der reaktiven Widerstandsfähigkeitence hat pOrganisationen in Anspruch genommen, die durch die von der noch nie dagewesenen Volatilität in ihren Lieferketten in den letzten Jahren. Dies hat dazu geführt die Entwicklung von Beschaffung Politiken und Praktiken Einflussnahme auf wie die Teams der Lieferkette auf störende Ereignisse, die sie betreffen könnten. Bemühungen zur Vermeidung des nächsten Verknappung von einen Ausfall der Produktion Situation kann dazu führen Vorrating Komponenten noch bevor eineeine externe bevor eine Störung droht.

Wie wird diese Reaktion wiederholt über Organisationen auf globaler Ebene wiederholt, treibt sie die Nachfrage an und kann zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung werden, die zu Preissteigerungen und sogar genau die Knappheit die Strategen versuchten zu zu schützen. Wenn dies geschieht, wird der der Markt Reaktion auf die Nachricht einer möglichen Störung kann selbst zu einer a Störung werden. Dieist Reaktionsfaktor ist nicht derzeit calculated in Beschaffungsstrategienweil es schwierig ist schwer zu vorhersagen und noch schwieriger zu messen.

Zumindest war das früher so. 

Die exklusive Transparenz, die mit dem Offenen Markt von SiliconExpert ermöglicht, macht das Verhalten und die Aktivitäten auf dem freien Markt sichtbar. Da die Menschen den offenen Markt aufsuchen, wenn sie auf traditionellem Wege keine Komponenten beschaffen können, machen die im Tool gefundenen Signale den schwer fassbaren Reaktionsfaktor sichtbar und machen ihn messbar und quantifizierbar. Mit anderen Worten, es zeigt auf, wann und warum Menschen den freien Markt aufsuchen, und dient als Frühwarnsignal für traditionell schwer zu quantifizierende Phänomene. Die folgenden Beispiele zeigen, wie das geht.

BEISPIEL 1: WUXI WELNEW MICROELECTRONICS, JANUAR 2023 

Am 6. Januar dieses Jahres wurde die Produktion von Vishay- und Infineon-MOSFETs durch einen Fabrikbrand bei Wuxi Welnew Microelectronicsdie Produktion von MOSFETs von Vishay und Infineon stark beeinträchtigt.In der darauffolgenden Woche kam es bei diesen Bauteilen zu einem Engpass, der auf der Registerkarte Nachfragetrends deutlich zu erkennen ist.

Das Bild stammt aus der Funktion Demand Trends in Open Market und zeigt die hohe Nachfrage nach MOSFETs im Januar 2023

Bild entnommen aus dem Beitrag Demand Trends in Offener Marktzeigt die hohe Nachfrage nach MOSFETs im Januar 2023.

Die Anzahl der Vishay MOSFETs gekennzeichnet als hohes Risiko hat sich im Monat Januar fast verdoppelt. In dieser Zeit sind die Kosten für die Beschaffung dieser Komponenten stark gestiegen.

Bild entnommen aus Hohes Risiko Teile Beitrag in Offener Marktzeigt MOSFETs mit schnellen Nachfrageanstieg von Dezember 2022 bis Januar 2023.

BEISPIEL 2: MLCC-KNAPPHEIT, 2018-2019

Ein weiteres Beispiel dafür, wie dieses Tool wertvolle Daten liefert, die es den Nutzern ermöglichen, ihre Lieferkette klarer zu bewerten, ist die Situation während des MLCC-Mangels 2018.

 

Im Jahr 2018 begannen die Mobilfunkunternehmen mit der Einführung von 5G-Dienstendie die Download-Geschwindigkeiten deutlich erhöhen und den Weg für das Streaming von Videos über Smartphones ebnen würden.Jedes 5G-Smartphone verwendet 800 bis 1000 keramische Vielschichtkondensatoren(MLCCs).Dieser enorme Anstieg der Nachfrage führte zu einer Verknappung der MLCCs.Die Filterung nach MLCCs in der Markt-Makro-Ansicht zeigt, wie lange die Anbieter brauchten, um diese Nachfrage zu decken.

Bild aus der Makroansicht des Marktes Merkmal in Markt öffnenzeigt Knappheitstrends für MLCCs im Laufe der Zeit von 2018-2019 abnimmt.

LÖSUNG

Ob eine Unterbrechung der Versorgungskette durch ein unerwartetes Ereignis oder ein plötzliches Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage verursacht wird, Open Market wird Ihnen täglich mitteilen, wie die Menschen auf die Veränderung reagieren.Viele Unternehmen sind in der Lage, die Nachrichten zu verbreiten, aber SiliconExpert kann aufzeigen, wie ernst die Menschen die Situation nehmen und wie der Markt darauf reagiert.

Unternehmen, die Signale vom freien Markt nicht in ihre Lieferkettenstrategien einbeziehen, haben eine eingeschränkte Sichtbarkeit, die wahrscheinlich zu teuren Einkäufen auf dem freien Markt oder kostspieligen Einkaufspreisabweichungen führen wird. Aber diejenigen mit dem Offenen Markt Modul auf P5 werden einfach durch die Konfiguration eines Alarms benachrichtigt.

Bild aus der Funktion Alerts Manager in P5zeigt das Einrichten einer neuen Warnung für Teile, die als Hohes Risiko auf dem freien Markt.

Es gibt viele Unternehmen, die Sie über mögliche Unterbrechungen der Lieferkette informieren können. Nur SiliconExpert kann Sie darüber informieren, wie die Menschen auf die Nachrichten reagieren.

LErfahren Sie mehr über die fortschrittlichen Tools und PrFähigkeiten die nur möglich mit SiliconExpert's Supply Chain Lösungen.

Abonnieren Sie unsere Blogs

Schließen Sie sich den mehr als 74.000 führenden Unternehmen der Elektronikbranche an, die ihre Updates und Einblicke von SiliconExpert' Tech Updates erhalten! Melden Sie sich noch heute an und erhalten Sie Zugang zu Artikeln über die neuesten Branchentrends, technische Updates, White Papers, Forschung, Infografiken, Veranstaltungen, Webinare und mehr.

Jetzt abonnieren